Willkommen im WEST!

Hallo und herzlich willkommen! Hier erfährst du, was im WEST, dem Zwischennutzungsprojekt im ehemaligen Sophienspital, so passiert, und was wir dir bieten können, wenn du nach mehr Raum und Vernetzung für dein Projekt suchst.

Fotos: art:phalanx, GB* und wohnfonds_wien

Info

Im WEST, der Zwischennutzung des ehemaligen Sophienspitals im 7. Wiener Gemeindebezirk, gibt es Raum für Neues, Spektakuläres und Alltägliches. Hier treffen Menschen, Projekte und Initiativen zusammen, um zu arbeiten, sich zu vernetzen und auszutauschen. Gleichzeitig ist WEST eine Präsentations- und Vermittlungsplattform für eine breite Öffentlichkeit und innovative Ideen. Inhaltlich steht dabei die Verbindung von Kreativität, Urbanität und Ökologie im Fokus.

Auf ca. 4000m² ist Platz für temporäre Büro- und Atelierräume, Workshops, Seminare, Events, Ausstellungen, Symposien, Talks und gelegentlich auch Partys.

WEST Park

Geöffnet und mitgenutzt wird dabei auch der davor liegende Park, der als städtische grüne Oase zum Verweilen einlädt. Dort gibt es im Sommer nicht nur Schattenplätze und Liegewiesen, sondern auch Veranstaltungen und Gastronomie, die ganztags für Verpflegung sorgt – nachhaltig, biologisch und ressourcenschonend selbstverständlich!

Das Programm im WEST wandert hin und wieder auch nach draußen und erweitert sich um verschiedene Outdoor-Veranstaltungen und weitere Angebote für alle.

Thema: Vernetzung Kreislaufwirtschaft

Wenn Kreativität, Ökologie und Urbanität aufeinandertreffen, dann gibt es ein Thema, das dabei besonders hervorsticht, nämlich Kreislaufwirtschaft.

Diesem Thema widmet sich WEST schwerpunktmäßig, um es stärker in der öffentlichen Wahrnehmung zu positionieren und Projekte, Initiativen und Schnittstellen, die sich mit zirkulären Prozessen auseinandersetzen, zu vernetzen. Kreislauf-Potenzial findet sich in sämtlichen Lebens- und Wirtschaftsbereichen, wie z.B. (urbane) Produktion, Technologie, Ernährung, Grünraum, Architektur, Bauwirtschaft, Design, Mobilität und Fashion. Für Kooperationen, Entwicklungs- und Vermittlungsarbeit wird WEST zur Experimentierfläche und bietet Raum für Präsentation und Austausch.

Schwerpunkt: Circular Fashion

Nicht nur auf Grund der Lage im Modebezirk Neubau und unweit Österreichs größter Einkaufsstraße steht im WEST die Kreislauffähigkeit der Mode- und Textilbranche besonders im Fokus. Für kreative Alternativen zu Fast Fashion, eröffnet WEST Raum und Plattform für verschiedene Schwerpunktsetzungen und Initiativen, die daran arbeiten, Kreislaufwirtschaft in der Modebranche zu verstärken. Neben Präsentation, Austausch und Vernetzung steht auch hier die Vermittlung im Zentrum, um ein besseres Verständnis für Nachhaltigkeit im Textilbereich zu schaffen.

Ein neues Quartier entsteht:
Arealsentwicklung ehemaliges Sophienspital

Das Areal des ehemaligen Sophienspitals ist als Gesamtes ein Neubau-, Sanierungs- und Entwicklungsprojekt des wohnfonds_wien. Neben der geförderten Sanierung der (denkmal-)geschützten historischen Pavillons ist die Errichtung eines geförderten Wohnbaus an der Stelle des jetzigen Gürtelbaus Hauptelement des bis September 2020 laufenden Bauträgerwettbewerbs. Zentral ist dabei auch die Aufwertung und Öffnung des Parks für Bezirksbewohner*innen und Wiener*innen sowie die Miteinbeziehung der Umgebung über entsprechende Freiraum-, Sockelzonen- und Nicht-Wohnbau Konzepte. Die Zwischennutzung WEST schafft schon in der Wettbewerbs- und Planungsphase erste positive Assoziationen mit dem Areal und eine Öffnung des Quartiers zur Förderung einer nachhaltigen, identitätsstiftenden Wahrnehmung.
> Link zum Wettbewerb des wohnfonds_wien

Wenn ihr Fragen zu aktuell verfügbaren Räumen für Veranstaltungen im WEST habt oder Räume zur Zwischennutzung sucht (ab September wieder möglich) schreibt uns!

Veranstaltungen

Aktuelles

  • Seit 1.6. ist der Sophienpark für euch geöffnet!

    Fixe Öffnungszeiten für den Park (Zugang via Apollogasse):
    täglich von 10-18 Uhr

    Bei Schönwetter ist die Bar "Zur wilden Sophie" von 11-23 Uhr geöffnet.

Partner*innen

Zwischennutzer*innen

Wild im WEST – Genießen im WEST

Unter den „Wildwuchs“ aus Kulturschaffenden und Ideen im und um WEST herum mischen sich auch Markt und Gastronomie. Im Fokus steht hier die Parklandschaft, aus der, mit Hilfe von Holzmöbeln, Licht und Dekorationen eine hinreißende Stadtoase in mitten des 7. Gemeindebezirks geschaffen wird.

Für die Entwicklung ist unser Partner YES US Konzeptbuero & CO-B verantwortlich, der mit dem Schloss Cobenzl, CREAU, 365 – The Fox House und Albert&Tina große Erfahrung mit Zwischennutzungen und Veranstaltungen vorweisen kann.

Kontakt
Website


WEST Dachgärten – Sophies Garten, Gärten über Wien

Ganz im Sinne der Themen Kreislaufwirtschaft und Vernetzung im dicht besiedelten Grätzl des 7. Wiener Gemeindebezirks haben sich verschiedenste Initiativen im WEST zusammengefunden, um der Dachlandschaft des Europapavillons neues Leben einzuhauchen. Das Projekt, das sich mit den Themen urbaner, sozialer Landwirtschaft, Stadtökologie und zukunftsfähigen Formen städtischen Lebens beschäftigt, soll ein Vorzeigeprojekt für eine neue Art des Gärtnerns und der lokalen Produktion in der Stadt sein. Der Extremstandort Dach wird unter die landschaftsarchitektonische und gärtnerische Lupe genommen und nachhaltige Bepflanzungs- und Bewirtschaftungsformen werden erforscht.

Projekte wie die Wiener Dachfarm, das Kinderbeet, Blumen vom Dach, der Färberinnengarten, oder Stadtbeets Klimagarten befinden sich in Umsetzung. Sie werden durch Workshops an Interessierte vermittelt und richten sich an alle, die in der Stadt aufs Gärtnern nicht verzichten wollen.

Betreuung von: Netzwerk Dachbesetzung, OG Stadtbeet und Wiener Dachfarm

Kontakt
E-mail


WEST Living – Wohnen im WEST

Welcome and Stay – Erlebe einen einzigartigen Aufenthalt im WEST!
Von einer Nacht bis zu temporärem Wohnen mit Blick in den Park, ist im WEST Living alles möglich. Die unkonventionelle Unterkunft im ehemaligen Sophienspital inmitten von Wien, bietet nicht nur urbanes Leben in einem der hipsten Viertel der Stadt, sondern lädt auch als Ruheoase zum Verweilen ein.

Das nachhaltige und kreative Designkonzept des Wiener Interior-Design-Duos LIEB&KÜHN und die künstlerische Gestaltung von Nadine Werjant bieten dem Gast ein außergewöhnliches Ambiente. Für das exzellente Concierge-Service im WEST Living steht Der kleine Pierre rund um die Uhr zur Verfügung.

Buchung
Zimmer VerMeer
Zimmer Freud

Kontakt

Schreibt uns unter: hello@west-space.at

Standort

Zu Fuß/mit dem Fahrrad
Der Haupteingang zum WEST befindet sich an der Ecke Stollgasse/Neubaugürtel,
gut zu erkennen am markanten Spitz des Ziegelgebäudes.
Hier die genauen Koordinaten: 48.198353, 16.339156

Öffentlich
Beste Anbindung mit der Station Westbahnhof gleich gegenüber.
Via Wiener Linien (U3/U6, Straßenbahn 5/6/9/18/52/60) und den Zügen der ÖBB.

Auto
Parkgarage direkt beim Westbahnhof, Apollogarage in unmittelbare Nähe oder
in der Garage des Einkaufszentrum La Stafa.